Modell ├ťbersicht
Budget Participatif
B├╝rgerhaushalt / Pariser Projekt direkter B├╝rgerbeteiligung
Download This Project PDF
TAG:
#kapital
Founding year:
Jahr der Gr├╝ndung:
2014
Time period:
Zeitraum:
seit 2014
Place:
Ort:
Paris
Regions:
Region:
S├╝deuropa
Country:
Land:
France
Location:
Location:
divers
Target Group:
Zielgruppe:
B├╝rger*innen
Jede*r
Description
Beschreibung
Im sogenannten ┬╗budget participatif┬ź beteiligen sich in Paris seit 2014 regelm├Ą├čig W├Ąhler*innen an Debatten und Abstimmungen, in denen sie direkt und verbindlich ├╝ber einen Teil des st├Ądtischen Budgets (rund 37 Millionen Euro) entschieden. Die Pariser*innen k├Ânnen mehrere Projekte vorschlagen und ausw├Ąhlen, die nachfolgend von der Stadtverwaltung verwirklicht werden. 500 Millionen Euro (entsprechend 5% des st├Ądtischen Etats) sollten dazu innerhalb der sechsj├Ąhrigen Amtszeit von B├╝rgermeisterin Anne Hidalgo (2014-2020) aufgewendet werden. Ein Teil des B├╝rgerhaushaltes kann jede/r werden, die oder der m├Âchte. Projekte k├Ânnen ebenfalls von allen B├╝rger*innen eingereicht werden. ├ťber die zwischen Januar und M├Ąrz eingereichten Projekte wird im darauffolgenden Herbst abgestimmt. Die ausgew├Ąhlten Projekte werden dann realisiert. In den meisten F├Ąllen sind es Projekte, die unmittelbar die Lebensqualit├Ąt der B├╝rgerInnen verbessern, u.a.: Gr├╝nanlagen, Fahrradwege, Dachbegr├╝nungen, Unterk├╝nfte f├╝r Gefl├╝chtete oder Obdachlose, Gemeinschaftsg├Ąrten oder Recyclinganlagen.
Goals
Ziele
Direkte B├╝rgerbeteiligung und Abstimmungsrecht f├╝r B├╝rger*innen ├╝ber Projekte f├╝r die ├Âffentliche Gelder eingesetzt werden sollen. Verbesserung der Lebensqualit├Ąt und Identifikation der B├╝rger*innen mit ihrer eigenen Stadt.
Beneficial Outcomes
Ergebnisse
Das Modell des partizipativen Budgets in B├╝rgerhand wird mittlerweile auch in anderen franz├Âsischen St├Ądten wie Metz, Grenoble und Rennes angewandt. Budget Participatif hat bis heute ├╝ber 1000 Projekte realisiert. 2014 beteiligten sich 15.000 Pariser*innen an den Abstimmungen. In Kommunen, in denen es einen B├╝rgerhaushalt gibt, k├Ânnen sich B├╝rger*innen besser mit ihrer Stadt identifizieren. Die Praxis f├╝hrt vielerorts zur positiven Ver├Ąnderung des Lebensraums. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile ├Ąhnliche Konzepte.
Responsible
Verantwortliche
Further informations
Weitere Informationen
distance-l8 - 1920
distance-l7 - 1602
distance-l6 - 1568
distance-l5 - 1440
distance-l4 - 1325
distance-l3 - 1164
distance-l2 - 1080
distance-l1 - 1024
distance-s1 - 799
distance-s2 - 720
distance-s3 - 640
distance-s4 - 414
distance-s5 - 320