Modell ├ťbersicht
Operndorf Afrika
Globales Kunstprojekt und vereinende Kunstform mit neuen Zug├Ąngen zu Kunst, Bildung und Kultur
Download This Project PDF
TAG:
#bildung
Founding year:
Jahr der Gr├╝ndung:
2009
Time period:
Zeitraum:
seit 2009
Place:
Ort:
30 km nord├Âstlich der Hauptstadt Ouagadougou
Regions:
Region:
Subsahara-Afrika
Country:
Land:
Burkina Faso
Location:
Location:
in Schulgeb├Ąuden, im Freien
Target Group:
Zielgruppe:
Kinder
Nachbar*innen
K├╝nstler*innen
Description
Beschreibung
Das Operndorf Afrika ist ein von Christoph Schlingensief initiiertes und weiterhin wachsendes Dorf in Burkina Faso. Das Dorf ist zugleich interkultureller Begegnungsort und Schule. Es verf├╝gt ├╝ber eine Krankenstation, eine Kantine sowie Unterk├╝nfte f├╝r Lehrende und wechselnde K├╝nstler*innen. Das Projekt soll zu einem postkolonialem Diskurs ansto├čen, neue und differenziertere Afrikabilder, aber vorrangig neue M├Âglichkeitsr├Ąume f├╝r die dort lebenden Sch├╝ler*innen schaffen. Kunst, Theater, Tanz und Film bilden in Verbindung mit herk├Âmmlichen Bildungsformaten und -inhalten eine Plattform, innerhalb derer sich Kinder kreativ und k├╝nstlerisch verwirklichen k├Ânnen. F├╝r Schlingensief bildeten drei S├Ąulen die Basis des Operndorfes: Bildung, Gesundheit und Kultur. Schlingensief starb sechs Monate nach der Grundsteinlegung.
Goals
Ziele
Interkultureller und internationaler Begegnungsort, an dem Vermittlung von Wissen, Schaffung von M├Âglichkeitsr├Ąumen durch Verbindung aus Kunst, Film, Theater, Tanz und herk├Âmmlichen Bildungsinhalten sowie Zugang zu medizinischer Versorgung f├╝r Sch├╝ler*innen und Bewohner*innen erm├Âglicht wird.
Beneficial Outcomes
Ergebnisse
Entstehung k├╝nstlerischer Projekte durch Austausch, Zusammenarbeit und Engagement. Gemeinschaftlicher Aufbau und Erprobung neuer Konstellationen und M├Âglichkeiten unter Ber├╝cksichtigung von individuellen und ├Ârtlichen Bed├╝rfnissen. Schaffung einer offenen, langsam wachsenden Struktur (Schneckenform). Seit 2012 findet ein monatliches Kulturprogramm mit Theaterauff├╝hrungen, Konzerten, Workshops und Filmvorf├╝hrungen statt. Die politische Situation in Burkina Faso sorgt teilweise daf├╝r, dass Programme nur in Verbindung mit Sicherheitskr├Ąften stattfinden k├Ânnen.
Initiators
Initiator*innen
Christoph Schlingensief
Responsible
Verantwortliche
Further informations
Weitere Informationen
Images
Bilder
01_Das Operndorf aus der Luftperspektive

Das Operndorf aus der Luftperspektive, 2012. Foto: ┬ę Francis K├ęr├ę Architecture ÔÇô Mapolismagazin. Source URL: http://architektur.mapolismagazin.com/francis-kere-operndorf-laongo, CC BY-SA. Quelle: Wikipedia

Schlingensief startet "Operndorf" in Afrika

Opernhaus ┬╗Remdoogo┬ź als Teil des Operndorfes. Foto: Computerzeichnung, Francis Kere/kere architecture, ┬ę picture alliance / dpa / Kere architecture

Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso

Kinder im Unterrichtsraum des Operndorfes. Foto: 10. Oktober 2011, ┬ę picture alliance / dpa / Florian Schuh

Operndorf in Afrika

Die Krankenstation als Teil des Operndorfes. Foto: 11. Oktober 2013, ┬ę picture alliance / dpa / Francis Kere

distance-l8 - 1920
distance-l7 - 1602
distance-l6 - 1568
distance-l5 - 1440
distance-l4 - 1325
distance-l3 - 1164
distance-l2 - 1080
distance-l1 - 1024
distance-s1 - 799
distance-s2 - 720
distance-s3 - 640
distance-s4 - 414
distance-s5 - 320