Modell Übersicht
University of the Underground
Freie, pluralistische und transnationale WohltÀtigkeitsorganisation und UniversitÀt
Download This Project PDF
TAG:
#bildung
Founding year:
Jahr der GrĂŒndung:
2017
Time period:
Zeitraum:
2017-heute
Place:
Ort:
London / Amsterdam
Regions:
Region:
Nordeuropa
Country:
Land:
United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland
Location:
Location:
in Nachtclubs und den zwei Hauptquartieren
Target Group:
Zielgruppe:
Studierende
andere
Description
Beschreibung
Die University of the Underground ist eine freie, pluralistische und transnationale UniversitĂ€t und WohltĂ€tigkeitsorganisation, die sich dafĂŒr einsetzt, unterschiedliche kreative Menschen verschiedenen Alters und Herkunft zusammenzubringen. Die Organisation möchte den Zugang zu öffentlichen Institutionen demokratisieren, zu erfahrungsorientierten und multidisziplinĂ€ren Praktiken und kritischen Reflexionen anregen sowie ein weltweites Netzwerk an gleichgesinnten Kooperationen schaffen. Inhaltlich liegt der Fokus auf politischer Theorie, Philosophie, Musik, Theater, sozialem Handeln und sozialem TrĂ€umen. Das Studium finanziert sich ĂŒber ein Stipendium, dauert zwei Jahre und schließt mit einem Master Design of Experiences ab. Die Bewerbung steht allen Interessierten weltweit offen. Das Netzwerk der Organisation besteht aus zahlreichen internationalen Denkern, Philosoph*innen, Aktivist*innen, Politiker*innen, innovativen Unternehmen sowie Kreativen und Kurator*innen.
Goals
Ziele
Menschen die Werkzeuge zur VerfĂŒgung stellen, die sie brauchen um institutionelle Machtstrukturen zu erkennen und zu verĂ€ndern. Entwicklung eines weltweiten Verbundes aus miteinander kooperierenden Schulen und Einrichtungen, die zur Sichtbarkeit und StĂ€rkung von Gegenkulturen beitragen.
Beneficial Outcomes
Ergebnisse
Bildungsprogramme in Zusammenarbeit u.a. mit dem Hannah Arendt Center des Bard Colleges, den Vereinten Nationen, Cairo und Georgien.
GrĂŒndung der Highschool oft the Underground (age 12-18) zur Einbindung von Jugendlichen in die Programme.
Initiators
Initiator*innen
Dr. Nelly Ben Hayoun-Stépanian
Responsible
Verantwortliche
Further informations
Weitere Informationen
distance-l8 - 1920
distance-l7 - 1602
distance-l6 - 1568
distance-l5 - 1440
distance-l4 - 1325
distance-l3 - 1164
distance-l2 - 1080
distance-l1 - 1024
distance-s1 - 799
distance-s2 - 720
distance-s3 - 640
distance-s4 - 414
distance-s5 - 320