Von: 23. Sep, 2021 20:00
Bis: 29. Sep, 2021
Gustaf-GrĂĽndgens-Platz
Collectif Etc

# zusammenleben

Workshop

Collectif Etc ist eine Non-Profit-Organisation und besteht seit 2009. Als Workshopleiter:innen im Live-In Lab stellten sie ihre Arbeit vor.

Collectif Etc ist eine Non-Profit-Organisation und besteht seit 2009. Das Kollektiv aus Frankreich unterstützt gemeinsame Räume durch Aktionen, die Menschen um Bauwerkstätten versammeln. Dabei nutzt Collectif Etc verschiedene Medien wie Editionen, Siebdruck, Nähen, Filmemachen und andere künstlerische Prozesse. Das Ziel dieser urbanen, architektonischen und künstlerischen Experimente liegt nicht nur in den gebauten Objekten und Räumen, sondern vor allem in den Prozessen, die dorthin führen, in der neuen Atmosphäre und den ungewohnten Verhaltensweisen, die dadurch entstehen können. Das Kollektiv hofft, dass Architektur ein Werkzeug sein kann, um unsere Welt hin zu einer sozialeren, demokratischeren und ökologischeren Lebensweise zu verändern. Collectif Etc sind derzeit vier Architekt*innen/Bauherr*innen und eine Hauptverwaltung. Von Beginn an erproben sie gemeinsam Methoden der Selbstverwaltung und autonome Formen der Zusammenarbeit.

collectifetc-gif-apropos

Vorstellung auf der Website des Collectiv Etc, www.collectifetc.com

Vorstellung des Collectiv Etc im Live-In Lab, Video des Instituts für Kunstgeschichte der HHU, Projekt »beuys2021«/»Plastische Demokratie« – Redaktion: Projektbüro »beuys2021« und raumlaborberlin.
Links:

Accueil

Teilnehmer*innen:
distance-l8 - 1920
distance-l7 - 1602
distance-l6 - 1568
distance-l5 - 1440
distance-l4 - 1325
distance-l3 - 1164
distance-l2 - 1080
distance-l1 - 1024
distance-s1 - 799
distance-s2 - 720
distance-s3 - 640
distance-s4 - 414
distance-s5 - 320